9/30/2013

30/09/13


Schaue "Männerherzen", trinke heißen Kakao mit viel Sahne und lasse den Abend ganz gechillt ausgehen. Das tut so furchtbar gut, endlich einmal mehr Zeit für mich. 

Erinnerungen

Heute vor genau einem Monat lag ich am Strand und schwamm mit den Fischen im Roten Meer. Hach. 





Wie gern ich jetzt wieder dort wäre. 


9/29/2013

Immer wieder sonntags

Gesehen Lipstick Jungle
Gelesen Literatur für die Uni
Gehört Enrico Ostendorf, abends auf 100,5 in the mix
Getan Vertrag über Freie Mitarbeit unterschrieben
Gegessen Pizza
Getrunken Wasser, viel Kakao mit Sahne
Gedacht WTF?
Gefreut über die Anzeige der Waage (-4kg)
Gelacht mit meiner Nachbarin 
Geärgert über fehlende Motivation
Gewünscht Reichtum
Gekauft neues Freilaufgehege für den Hasen
Geklickt durch diverse Blogs



Wir haben jetzt schon wieder fast Oktober, wie schnell die Zeit vergeht. Derzeit herrscht so angenehmes Herbstwetter, das mag ich richtig. Es ist noch nicht zu kalt, man ist noch relativ frei, was man anzieht. Die tollen Sonnenuntergänge. Waren diese Woche zweimal ausreiten und es war einfach traumhaft. Ansonsten lege ich mich gern mit ner Tasse heißem Kakao & Sahne aufs Bett und schaue mir Serien an. Uni geht in 2 Wochen wieder los und da kann man die freie Zeit nochmal ordentlich auskosten.




9/28/2013

dm-Lieblinge September '13

Bei der letzten Auslosung hatte ich Glück und konnte wieder einmal die dm-Lieblinge für 3 Monate abstauben. Dies ist die Box vom September und ihr Inhalt. 

* Nivea Glanz Pflegeshampoo diamond volume
* p2 perfect face refine & prime
* Mr Muscle Aktiv- Kapseln
* ASTOR Perfect Stay Lidschatten und Kajal
* Biolabor Abwehrkraft-Kapseln (zur Unterstützung des Immunsystems)
* Olaz Anti-Falten Creme

Den Sinn dieser Boxen sehe ich vor allem darin, neue Produkte auszuprobieren, die ich mir so im Laden vermutlich nie gekauft hätte. Dadurch habe ich schon einige wundervolle Produkte entdeckt und lieben gelernt, an denen ich sonst immer vorbeigegangen bin. Dazu kostet die dm Box nur 5€ im Monat und übersteigt den Wert oftmals um das 6fache.

28/09/13 Dulce de leche


9/26/2013

Landleben











The elevator


Aufzug fahre ich nur in der Uni, was daran liegt, dass es sonst eigentlich keine gibt, mit denen ich fahren könnte. Gestern war ich zu einer Sprechstunde an der Uni, war aber jetzt nur 0815 angezogen: Jeans von Only, Bluse von Polo Ralph Lauren, Jacke von Wellensteyn, Tasche von Zara. Dazu einfach Chucks!

Frischer Wind..

..weht auf meinem Blog. Wie ihr unschwer erkennen könnt, hat mein Blog ein neues Layout und ich finde es schlicht und einfach, aber trotzdem schön! Einige Kleinigkeiten werden noch ausgebessert (z.B. verstehe ich nicht, wieso das Instagram-Widget nicht angezeigt wird?), aber so im Großen & Ganzen steht es. Wie findet ihr es? Was fehlt noch?



9/23/2013

take me away





Ich liebe es. Das Fliegen. Starten und Landen. Die Wolken. Die Farbenpracht. Am Fenster zu sitzen. Das Gefühl hoch über den Wolken. Den Sonnenuntergang. Die Lichterpracht bei absoluter Dunkelheit.

(Outfit) 23/09/13

Mein Vorstellungsgespräch lief gut. Ich durfte meinen Vertrag für "freie Mitarbeit" unterschreiben und habe direkt auch einen "Auftrag" bekommen. Ansonsten ist diese Woche viel Unikram dran, den ich noch zu erledigen habe. Muss auch mal sein. Wünsch euch was :)


Shirt: H&M, Jeans: Only, Schuhe: Zara

9/22/2013

Immer wieder sonntags

Gesehen Grey's Anatomy, die 8. Staffel
Gelesen GEO
Gehört Lady Gaga - Applause; kann es in Endlosschleife hören
Getan gewählt
Gegessen Croissants
Getrunken Wasser
Gedacht was muss, das muss
Gefreut über ein bisschen Sonne
Gelacht bei vielen Spielabenden
Geärgert über eine dumme Pute aus der Nachbarschaft
Gewünscht mehr Entschlossenheit
Gekauft einen neuen Sandwichmaker
Geklickt eBay

Die "Immer wieder sonntags"- Reihe schaue ich besonders gerne und schon realtiv lange bei InnenundAussen und ich habe mir gedacht, mache ich das auch mal. Irgendwie habe ich gerade eine Flaute. Es gibt so viel zu regeln derzeit und so viel zu entscheiden, dass ich einfach gar keinen Nerv für irgendwas habe. Selbst das Essen kann ich momentan nicht sehen, was natürlich auch eine gute Seite hat. Stress macht mich fertig. Und zwar psychischer Stress, privater Stress. Bin nicht so der entschlossene Typ, möchte immer die Menschen in meinem Umfeld mitbedenken und es allen Recht machen - das sollte ich aber nicht. Auf dem Weg vergesse ich nämlich ständig mich selbst..

9/19/2013

The Last few days





Die letzten Tage haben meine Schwester & mein Bruder angefangen irgendwelche Gesellschaftsspiele zu spielen und es macht echt Spaß, vor allem, wenn man eine kurze Strecke Langeweile zu überbrücken hat. Spielt ihr auch gerne? :-)



9/15/2013

Outfit (Ägypten)


Das erste Mal, dass ich einen Maxirock getragen habe und ich find es richtig schön. Der dunkelblaue Rock ist von H&M, dazu ein einfaches schwarzes Top und meine Michael Kors Tasche. 

9/14/2013

14/09/13 smalltalk

Zum September sind zwei meiner befristeten Jobs zu Ende gegangen. Deshalb bin ich gerade auf der Suche nach zwei neuen Jobs. Ich schreibe Bewerbungen, habe Telefongespräche und auch schon ein Vorstellungsgespräch. Das Studium beginnt wieder Mitte Oktober und ich muss noch einigen Uni-Kram erledigen. Wie unschön. Dazu kommt meine Müdigkeit, Motivationslosigkeit und das Wetter steigert meine Laune auch nicht optimal. Was soll's - was muss, das muss! :-)

9/12/2013

Autumn Wishlist - Shoes & Trenchcoat

Dinge, die ich mir diesen Herbst unbedingt noch zulegen möchte. 

Kurzer Trenchcoat von ZARA

Ankle-Boots von MANGO

UGG-Boots

Gibt es Dinge, die ihr euch noch unbedingt zulegen möchtet?

9/11/2013

Want back!





Schwelge in Erinnerungen. 1 Woche ist einfach kein richtiger Urlaub. Kaum ist man da, muss man schon wieder weg. Normalerweise sind 2-3 Wochen meine optimale Entspannungsphase..

9/10/2013

Schnorchel-Tour nach Ras Mohammad

Am Donnerstag machte ich mit meinem Papa eine Schnorcheltour ins Naturschutzgebiet "Ras Mohammad". Wir fuhren mit dem Bus eine kurze Strecke zum Hafen und von dort aus mit der "Snorkeling Lodge" raus auf's Meer. Ich bin vorher noch nie großartig geschnorchelt und das weite tiefe Meer, wo man nichts mehr erkennt und die Haifischgefahr (meines Erachtens) groß ist (haha), erscheint mir dann doch gruselig. Ich hielt mir die Option offen, auf dem Boot zu bleiben. Man hält ja doch ziemlich weit weg, da die Boote nicht so nah an den Riffen halten dürfen. Mit Sicherheitsweste bin ich dann aber doch ins Wasser, weil es einfach so unglaublich schön ist. Die Tour beinhaltete 3 Schnorchelgänge a 45 Minuten (und Mittagessen). Es war toll! 


















Unterwasserbilder gibt es separat - mein Vater hat viel gefilmt und ich habe auch eine DVD gekauft vom Unterwasserkameramann, aber da muss ich nochmal dran :)