8/31/2014

Immer wieder sonntags

» Gesehen New Girl
» Gelesen "Hummeldumm"
» Gehört Parov Stelar "All night"
» Getan Arbeit, Geburtstag gefeiert
» Gegessen viel Käse
» Getrunken Wasser, viel Tee (Himbeer-Vanille)
» Gedacht "War ich nicht jetzt lang genug krank?"
» Gefreut über die vielen lieben Nachrichten zu meinem Geb.
» Gelacht mit Arbeitskollegen
» Geärgert über blöde Post, Erkältung
» Gewünscht gesund sein
» Gekauft Schal, Tasche
» Geklickt hm.com/ zara.de/ ikea.de



Weil ich ja schon sooo lange nicht mehr krank war, dachte mein Körper sich einfach mal: Hey, wie wäre es mit einer tollen Erkältung? Boor! Ich könnte kotzen. Jetzt hock ich hier mit Schnupfen, Halsweh und Kopfweh und versuche meine Hausarbeit fertig zu schreiben.
Dann diese Post, die am Freitag kam, die mich total aufregt. Der Arzt im KH meinte damals, ich solle ambulante Reha beantragen, das wäre gut für meine Hand. Ich rief dann nach dem KH bei meiner Krankenkasse an, die schickten mir die Unterlagen für eine ambulante Reha zu und ich und der Arzt füllten alles aus. Drei Wochen später, am Freitag, bekomme ich Bescheid, dass ich einen 3-wöchigen STATIONÄREN Aufenthalt in Bad Bramstedt bekomme. Wie wundervoll. 500km weit weg und wieso stationär, zum Teufel? Ich kann nicht drei Wochen komplett verschwinden und wieder kein Geld verdienen, aber doch bitte die stationäre Reha bezahlen! Die haben echt nen Knall. Ich rufe am Montag direkt bei der Rentenversicherung an und frage, ob es nicht wenigstens möglich ist, dass ich das über die Herbstferien machen kann, da ich ja dann sowieso nicht arbeite.
Klar, für Arbeitende, die währenddessen Übergangsgeld bekommen ist das wahnsinnig toller "Urlaub", aber für mich ist das einfach eine totale Belastung - finanziell gesehen. 3 Wochen kosten mich 210€ und bei 0€ Einnahmen in der Zeit, ist das einfach nicht machbar! Leider habe ich eine Obligenspflicht und eigentlich keine große Chance, das abzulehnen :/ Echt mies!

Dafür habe ich am Samstag meinen Geburtstag ein bisschen nachgefeiert und war noch eingeladen zu einer anderen Feier. Ich hoffe eurer Woche war erfolgreicher ♥

LEAVE A COMMENT

  1. Oh man das ist ja echt ärgerlich alles. Ich hoffe das klappt für dich noch einigermaßen.
    Liebe Grüße, Eileen <3
    http://beautyareaandmore.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch :/ Das nimmt alles irgendwie garkein Ende mehr!

      Löschen
  2. Erstmal gute Besserung ♡
    Und das mitvder Reha ist ja zum kotzen...ich kann Dich total verstehen und ich drücke Dir die Daumen das sich das Thema vielleicht regeln lässt!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche....

    AntwortenLöschen
  3. Danke dir ♥
    Ja, ich hoffe, dass es zumindest ein gutes Datum für die Reha gibt, an dem ich nicht allzuviel verpasse.
    Daaanke dir, das ist so lieb ♥
    Wünsche dir auch eine wundervolle Woche! :*

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar. ♥