12/16/2016

Glossybox Dezember 2016 | Unboxing




12/04/2016

Frohen 2. Advent

Heute stöbere ich ein bisschen in Rezepten, um etwas Passendes für Weihnachten zu finden, das ich backen kann. Habt ihr irgendwelche Vorschläge? Dazu trinke ich einen Kakao mit Sahne (oder eher Sahne mit einem Hauch Kakao). Heute Mittag bin ich bei Freunden, wir machen einen Waffel-Nachmittag und ziehen unsere Wichtel. Ich freu mich darauf. Was macht ihr heute? ♥

12/02/2016

Black Friday Ausbeute - Teil 1

Cardigan: Mango / Glitzershirt: Only / Bluse: Zara (einziges nicht-sale-Teil)

Heute zeige ich euch den ersten Teil meiner Black Friday Ausbeute. Obwohl ich mir vorgenommen hatte, nicht mehr so viel zu shoppen, ging doch ziemlich viel in meine Einkaufstüte..

Kleid, Mantel, Schuhe: Zara
Den zweiten Teil zeige ich euch sobald alles bei mir eingetroffen ist. Ein Päckchen erwarte ich noch.
Was habt ihr beim Balck Friday ershoppt? ♥

11/30/2016

Glossybox Oktober 2016 - Unboxing

Besser spät als nie zeige ich euch die diesmonatige Glossybox. Die Box ist total süß gestaltet - von außen. Den Inhalt finde ich total unspannend und für mich sind das 0815 Produkte, die ich weder benötige noch ausprobieren muss. Was sagt ihr zu der Box?


Bodycreme von Dove ist nichts besonderes, die benutze ich zwischendurch bereits seit einiger Zeit, roter Nagellack ist absolut null mein Beuteschema, die Hugo Boss Lotion ist eine Probe und bekommt man eigentlich z.B. bei Douglas hinterhergeschmissen und der Lidschattenstift interessiert mich leider auch null. Trockenshampoo kaufte ich mir letztens erst bei Rossmann (um den Tag im Stall mit 'fettigen' Haaren zu überbrücken), ist also leider auch kein akut notwendiges Produkt.

11/21/2016

3 Tage Berlin

Berlin - 17.11. - 19.11.'16
Letzte Woche Donnerstag fuhr ich für 3 Tage mit dem ICE nach Berlin und besuchte meine liebe Freundin Vero, die mir ihre Heimatstadt zeigte. Letztes Jahr im Sommer war ich das erste Mal in Berlin; allerdings nur für einen Tag (für eine Schulung). Jetzt habe ich so viel mehr gesehen, obwohl man auch in drei Tagen bei Weitem noch nicht alles gesehen hat. Ich habe dort meine ersten Macarons probiert und trotz Regenwetter haben wir alle typischen Touri-Orte besucht ♥

11/03/2016

New sound: JBL Flip 3


Sehr sehr lange habe ich gebraucht, um mir einen passenden Lautsprecher (mit Bluetooth) auszusuchen, der mir sowohl optisch gefiel als auch vom Preis her. Ich hatte mich in den Lautsprecher von Harman Kardon verliebt (Omni10), allerdings kostete er überall mindestens 170€ und irgendwie war ich das nicht bereit auszugeben. Dann forschte ich weiter und stieß auf die Lautsprecher von JBL und mir gefiel dieses Modell sofort. Bei Amazon gab es ein Angebot: der Flip 3 für 80€ und ich schlug zu! Und ich bin sehr begeistert. Der Sound ist super toll, das Aussehen ist perfekt und der Preis passte ebenfalls.

Sie lässt sich überall hin mitnehmen und soll sogar wasserabweisend sein. Was für Lautsprecher benutzt ihr?

10/20/2016

Empfehlung: Zucker, Zimt & Liebe



Durch instagram wurde ich auf den Account von Virginia Horstmann aufmerksam (Instagram: 'zuckerzimtundliebe'). Ihre Fotos von köstlichen Leckereien gefielen mir sofort und als ich sah, dass sie die Rezepte ihrer Köstlichkeiten bereits als Buch veröffentlichte, kaufte ich mir vor zei Jahren ihr Buch "Frühstücksglück" und backte wirklich zu 80% alle Rezepte nach. 
Kurz darauf entdeckte ich im Thalia ihr Rezeptbuch, in welches man seine eigenen Rezepte eintragen konnte - es war so schön und ich kam nicht umher es mir zu kaufen. 

 Jetzt, ein paar Jahre später kaufte ich mir dann ihr großes Buch "Zucker, Zimt und Liebe" und bin total verzückt. 
 Die Rezepte entsprechen genau meinem Geschmack und die Aufmachung der Bücher ist so liebevoll gestaltet. Sie sind neben den perfekten Rezepten ein echter Hingucker im Bücherregal. Kennt ihr Virginia Horstmann und ihre Bücher oder ihren instagram Account? Wenn nicht, schaut unbedingt einmal vorbei ♥ Ihr Blog: www.zuckerzimtundliebe.de

10/15/2016

Glossybox Oktober 2016 - Unboxing




Diese Box ist toll! Allesamt tolle Produkte, die ich alle ausprobieren werde, weil sie alle ansprechend sind: Reinigungsschaum, Augencreme, Lippenstift, Gesichtscreme, Wimpernserum (OMG, ich bin so gespannt!!!) und so ein Wärmepflaster. Was haltet ihr von der aktuellen Box?

10/10/2016

Neu: Ringe (Thomas Sabo & Pandora)

Schmuck trage ich wirklich nur, wenn ich zur Feier des Tages irgendetwas Besonderes vor habe, denn meist stört mich Schmuck (z.B. beim Reiten). Ausnahmen sind da Uhren, die ich auf der Arbeit trage oder an der Uni. Ringe trug ich wirklich bis vor knapp 1,5 Jahren einfach überhaupt nicht, weil ich meine Finger nicht sonderlich hübsch finde. Letztes Jahr zu meinem Geburtstag schenkten mir meine Geschwister einen Ring von Pandora mit einer weißen Blume (ich liebe ihn ♥) und da mir das besonders gut gefällt, wenn man mehrere Ringe (auch mehrere an einem Finger) trägt, kaufte ich dem Blumenring noch einen passenden Partner.



Jetzt zur Glamour Shopping Week kaufte ich mir noch einen Ring mit einer kleinen dezenten rosafarbenen Blume und weil ich noch unbedingt einen ganz schlichten einfachen Ring dazu wollte, bestellte ich bei Thomas Sabo (denn Pandora führt den einfachen silbernen Ring leider nicht mehr). Im Online Shop von Thomas Sabo gibt es einfach unfassbar schönen Schmuck (davon besitze ich aus der Charm-Reihe super viel) und ich verliebte mich dazu noch in dieses schöne 'zackige' Teil:


Wie man sieht stehe ich total auf silbernen Schmuck. Rosegold finde ich überigens auch sehr sehr schön, aber das einfache Gold steht mir irgendwie nicht (denke ich zumindest). Was ist euer liebstes Schmuckstück?

10/03/2016

Hello October!




Hoffentlich bringst du uns noch viele sonnige Tage mit angenehmen Temperaturen. Das Ausreiten bei Herbstlaub, mit leichten Jacken und der Sonne im Nacken - darauf freue ich mich. Die Uni beginnt erst in der letzten Oktoberwoche für mich. Ab nächste Woche sind zwei Wochen Herbstferien und ich muss nicht arbeiten. ♥

9/29/2016

Outfit: Streifen

Bluse: Zara | Hose, Gürtel: H&M | Schuhe: Tory Burch | Tasche: Liebeskind | Armreif: Pandora
In diese Streifenbluse habe ich mich damals sofort verliebt und besitze sie jetzt mehrere Jahre und würde sie niemals hergeben. Das Outfit trug ich vor einigen Wochen und mochte es. ♥

(Mein Boden ist auch besonders toll gestreift - nicht. Ich hasse ihn, er ist viel zu aufdringlich und ich hätte gerne tollen Laminat, aber leider hat das zeitlich mit dem Auszug der Vormieterin und meinem Einzug nicht gepasst, neuen Boden zu verlegen. Und jetzt lohnt es sich nicht mehr.)

8/30/2016

Was fange ich mit meinem Leben an?

Wenn man jünger, sehr viel jünger ist, hat man diesen Plan vom Leben. Man malt sich aus, was man bis zu einem bestimmten Lebensjahr erreicht haben wird, was passiert. Und dann kommt doch alles anders. 
Damals habe ich mir nie Gedanken darüber gemacht, ob ich Abitur machen möchte, ob ich das brauche und was ich damit anfangen möchte. Ich habe es einfach gemacht. Was ich danach machen möchte? Das wusste ich nicht. "Wenn du Abitur hast, musst du auch studieren, sonst war doch alles umsonst." Okay. Was soll ich studieren? Ich interessierte mich sehr für Psychologie. Mein Schulpraktikum absoliverte ich zwei Wochen lang in den Rheinischen Kliniken Düsseldorf in der Psychiatrie. Es war interessant, es faszinierte mich. Ich bewarb mich nach dem Studium ganz naiv für Psychologie - natürlich hatte ich nicht den passenden Schnitt. Also entschied ich mich für meinen Kleinkindstraum: Grundschullehrerin. Dafür konnte ich mich dann aber erst ein Jahr später bewerben. Was sollte ich in diesem freien Jahr tun? Ich machte ein Jahrespraktikum an einer Grundschule und es machte mir Spaß. Sehr goßen Spaß. Ich wusste: das kannst du dir dein Leben lang vorstellen. So begann ich dann, ein Jahr nach meinem Abitur, das Studium auf Lehramt - der erste Jahrgang im Bachelor-Master-Studiengang (Staatsexamen adé). Ich wollte Deutsch und Mathematik studieren, aber aufgrund der Änderungen wurde ich in den neuen Studiengang gedrängt und musste noch ein weiteres Fach hinzunehmen: Naturwissenschaften & Technik. Absolut nicht meins, aber ich biss mich durch. Ich wollte es. Mitten im Studium bekam ich die Möglichkeit für 11 Monate als Vertretungslehrerin, angestellt beim Land NRW, zu arbeiten und nahm diese Chance wahr. Es war wunderbar. Es war genau das, was ich machen wollte. Das Studium blieb in den zwei Semestern auf der Strecke, aber es war eine unglaublich tolle Erfahrung.
Dann kam der Unfall und der Auszug, das Kranksein, der Stress und mein Studium blieb wieder zwei Semester auf der Strecke. Ich raffte mich wieder auf, studierte bereits im Bachelor 2 Semester im Master in einer Übergansregelung und habe endlich den Bachelor of Arts. Es war ein grandioses Gefühl. 
Meinen Master möchte ich auf jeden Fall zu Ende machen, aber was mache ich danach? In absoluter Qual das Referendariat? Völlig unterbezahlt, an eine Schule für die ich extra umziehen muss? Das steht mir schon im Praxissemester bevor: 6 Monate unbezahlt, eine Schule zugewiesen, gratis arbeiten. 
Mich reizt es zu promovieren. Ich liebe den Kick immer neue Abenteuer anzunehmen und weitere Abschlüsse zu machen, aber wo führt das hin? Was will ich tun?
Im Sommer letzten Jahres hatte ich die tolle Möglichkeit für das IQB Berlin zu arbeiten, in der Bildungsforschung. Ein weiterer Bereich, der mich reizt. 
Wo doch alles so klar war, warum zweifle ich? Warum will ich die Richtung wechseln? Zum einen möchte ich nach dem Studium arbeiten. So richtig. Nicht 1,5 Jahre für einen Hungerslohn irgendwo im nirgendwo schufften - Vorgaben erfüllen, die man nur im Ref erfüllen muss, weil es im späteren Berufsleben niemals mehr wieder in der Form verlangt wird. 
Was das Lebens in Zukunft bringt, weiß ich noch nicht. Wo ich einmal landen werde, ist im Moment ungewiss. Ich bin offen für alles und neheme jede Herausforderung an.

8/22/2016

Verfrühtes Geburtstagsgeschenk an mich selbst..

Das Schönste am Geburtstag-Haben? Sich die eigenen Wünsche zu erfüllen, einfach mal mit weniger schlechtem Gewissen! Was darin ist zeige ich euch gerne später. Mein Geburtstag ist erst in ein paar Tagen, aber ich freue mich schon total mit all meinen Freunden zu feiern.


8/21/2016

Stern-Crime.

Gestern stolperte ich über diese Zeitschrift (Nr. 8), die mir zuvor nie aufgefallen ist und sie erweckte direkt mein Interesse, denn ich stehe total auf Kriminalfälle - vor allem, wenn sie wirklich passiert sind. So persönliche Schicksalsschläge ziehen mich sofort an. Die Zeitschrift mit ihren über 130 Seiten hatte ich direkt am selben Abend gelesen. Die ersten 7 Hefte bestellte ich mir dann auch direkt noch. Absolute Empfehlung!


8/19/2016

19/08/16


"Es fällt uns so schwer zu vertrauen, 
weil es anderen so leicht fällt zu lügen."

8/14/2016

Outfit

Heute zeige ich ein Outfit von letztem Monat. Momentan stehe ich total auf helle Hosen und Bluse fand ich ja schon immer toll.

Jeans: H&M / Bluse: Reserved / Sandalen: Zara / Tasche: Mchael Kors

Aquarell-Melone


Ganz spontan habe ich ein Bildchen für mein Küchenregal gemalt. Wie sooft mit Aquarellfarben in 30x40cm. Ich liebe Bilder mit Passpartout. Der Rahmen ist von Ikea. Durch die kräftigen Farben der Melone stand das Motiv sehr schnell fest :)

8/13/2016

Ein paar Tage Sommer..

Dieser Sommer hält nicht allzu viele schöne Tage für uns bereit, 
so müssen wir die wenigen, die wir haben genießen ♥

7/03/2016

New in: Tiffany & Co

Nach langer langer Zeit habe ich mir einen kleinen Traum erfüllt und zwar habe ich mir vorletzten Samstag ein Schmuckstück bei Tiffany & Co gekauft, von dem ich schon soo soo lange geträumt hatte. 
Mit der Länge war ich etwas unsicher, da mir sowohl die lange Variante, als auch die Kurze gefiel, aber im Laden entschied ich mich dann für die kürzere Kette, allerdings etwas grobgliederiger, da die feinere Kette nicht zu dem großen Anhänger passte. Ich bin total glücklich damit. ♥

6/07/2016

Der Urlaub in Bildern

Über Pfingsten waren wir für fünf Tage in Breskens (NL) und haben uns direkt am Strand ein Chalet gemietet, das wirklich wunderschön war. Ich wäre dort direkt eingezogen, so gemütlich und liebevoll eingerichtet. Der kurze Fußweg zum Strand war ein absolutes Plus.


Mit dem Wetter hatten wir wirklich Glück und haben die meisten Zeit am Strand verbracht. Die Luft und das Meer - alles tat so unglaublich gut.


Für einen Tag haben uns unsere Lieblingsfreunde besucht ♥


5/12/2016

Urlaub ♥

Morgen geht es für 5 Tage nach Holland (Breskens) direkt ans Meer. Das Wetter soll zwar nicht so toll werden, aber so ein paar Tage Erholung tuen bestimmt gut. Die letzten Monate war ich jeden Tag ununterbrochen unterwegs und weiß schon gar nicht mehr, wie es ist, einen ganzen Tag lang nichts zu tun. Wünsche euch schöne Pfingsttage ♥ Erholt euch gut!

4/05/2016

I'M BACK

Hallo ihr Lieben. Nach langen Wochen der Abwesenheit bin ich wieder da. In der Zwischenzeit ist so viel passiert; viel Tolles, aber auch einiges, an dem ich zu Knabbern hatte.
Seit einem Monat wohne ich jetzt in meiner neuen Wohnung. Außerdem habe ich nicht nur die Klausur bestanden, sondern auch meinen Bachelor of Arts. Welche Note ich in meiner Thesis habe steht noch nicht fest. Aber das "Bestanden" hat mich unglaublich gefreut. Freu mich wieder auf's Bloggen ♥


1/30/2016

Happy Saturday.

Ihr Lieben, ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Leider habe ich seit Ende Dezember kein WLAN mehr zu Hause und kann deshalb nicht bloggen. Hinzu kommen eine wichtige Klausur, die ich unbedingt bestehen muss und meine Thesis, die ich in zwei Wochen abgeben muss. Zudem steht auch jetzt im Februar mein Umzug an.  Wenn das alles geschafft ist, hört ihr wieder mehr von mir. ♥