1/23/2017

Glossybox Januar 2017 - Unboxing




Die diesmonatige Glossybox gefällt mir besser als die Box aus dem vorherigen Monat. Vermutlich, weil ich einfach mehr mit diesen Produkten anfangen kann. 
Shampoo brauche ich immer und ich bin ein Mensch, der ständig Neues ausprobiert, deshalb bin ich gespannt auf das Tonerde Shampoo von L'Oreal. 
Meine Badewanne nutze ich selten zum Baden (ich wohne hier seit fast 1 Jahr und war 2x Baden), allerdings klingt ein Kräuterölbad ganz spannend, wenn ich mal erkältet sein sollte. Ich sollte mir sowieso öfter einmal mehr Zeit für mich gönnen.
Für die BB Cream gibt es von Glossybox einen Rückruf, denn diese hat seit mehr als einem halben Jahr ihr Haltbarkeitsdatum überschritten. Ich bekomme die nächsten Tage wohl Ersatzprodukte. Ich werde berichten!
Da ich Parfüm liebe, werde ich auf jeden Fall die kleine Probe von "Engelsrufer" aufprobiere. Nagellack ist sowieso immer eine gute Idee.
Mein persönliches Highlight dieser Box ist die Maske (links im Bild) "Facial detox purifying recovery mask" von Mudmasky. Die Marke ist mir nicht bekannt, allerdings finde ich Gesichtsmasken furchtbar interessant und diese teste ich ebenfalls gerne aus. 
Was beinhaltete eure Box? Wie gefällt Sie euch?

LEAVE A COMMENT

  1. Interessant mal wieder eine Glossybox zu sehen :) (Hab in letzter Zeit kaum Blogs gelesen) Schade, dass die BB Cream schon abgelaufen war, finde die sieht nämlich sehr spannend aus! Frage mich gerade auch wie das passieren kann und ob es denen peinlich ist :D Was machst du eigentlich mit den ganzen Kartons?

    Liebe Grüße, Eleonora

    from the outset // personal lifestyle blog

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar. ♥