2/28/2017

Monatsrückblick Februar


Die Zeit vergeht in letzter Zeit wie im Flug oder bin ich die einzige, die dies derzeit so empfindet? Vorhin war doch erst Silvester und haben wir nicht gerade noch Karneval gefeiert? Ab morgen begrüßen wir den März - traurigerweise mit miesem Regenwetter, wo ich mir doch so sehr den Frühling wünsche.. 
Wie war mein Februar?



Gehört: Es gab vor allem im Februar viele neue tolle Lieder, die ich in meiner Spotify-Liste entdeckt habe. Burak Yeter - Tuesday, Flori Mumajesi - Beautiful, Dhurata Dora - Vec ty, Mokita - Heaven und viele mehr.
Gesehen: Seit einer gefühlten Ewigkeit war ich nochmal im Kino, in dem Film "Blind Date mit dem Leben". Außerdem habe ich endlich "Bad Moms" auf Netflix ausgeliehen. 
Gelesen: Leider stecke ich in einer totalen Leseflaute. Angefangen habe ich bereits vor einer Ewigkeit mit "Der Psychiater" von John Katzenbach und komme einfach nicht weiter. Das Buch ist bisher super, aber mir fehlt die Zeit.
Gegessen: Vor allem Ungesundes..
Gekauft: Verhältnismäßig wenig. Zwei Oberteile habe ich mir bei Kleiderkreisel geholt. Und (leider) viel zu viele Bücher gekauft (es gab einfach so furchtbar viele gute günstige Mängexemplare bei Thalia - i'm sorry)
Gedacht: Viel zu viele Gedanken, die durch meinen Kopf schwirren. 
Gefreut: Immer wieder über die besten Freunde der Welt ♥ & Dass es dem Stinker endlich wieder besser geht!
Getan: Mein Praxissemester begonnen.


LEAVE A COMMENT

  1. Mir ging der Monat auch viel zu schnell um! Aber andererseits freue ich mich auf den Frühling :) Bei den Mängelexemplaren musste ich lachen, als ich früher gependelt bin, habe ich mir am Bahnhof gefühlt jeden Tag ein neues Buch gekauft :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora von from the outset // personal lifestyle blog

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar. ♥