5/12/2018

Lieber Versanddienstleister, ..


DHL. Sie versprechen eine schnelle Lieferung ("innerhalb 1-2 Werktage"), oftmals sogar eine Expresslieferung, die in 24h beim Empfänger sein soll. Man glaubt es, man bezahlt gerne mehr und am Ende wartet man doch wieder den ganzen Tag zu Hause und die freudig per E-Mail angekündigte Sendung (Heute zwischen 10-14 Uhr) kommt wieder nicht. Wer kennt es?

Liebe Versanddienstleister,
glaubt ihr nicht, wir könnten mehr mit unserer Zeit anfangen als auf vermeintliche Lieferungen zu warten, die ihr dann doch nicht ausliefert? Ihr versendet E-Mails in denen ihr freudig ankündigt in welchem Zeitraum ihr am nächsten Tag kommt und dann passiert doch nichts? Wofür bezahlen wir die teuren Pakete mit der Sendungsverfolgungsnummer, wenn die Sendungsauskunft nie aktualisiert wird oder falsche Informationen liefert? Dann gibt es eine Hotline, eingerichtet für "Servicefragen" und die einzige Antwort, die man an dieser Hotline ständig erhält ist "Das tut uns leid, aber da können wir nichts tun...". Wow. So viel Engagement, so viel Einsatz, so viel Service... 
Fahrer, die zu Wunschlieferungen mehrmals nicht erscheinen, weil sie keine Lust haben; weil sie es können, da ihnen sowieso keine Konsequenz droht. Der einzig leidtragende ist der Kunde. Der, der stundenlang zu Hause sitzt und wartet, ein Paket bezahlt hat, das dann sowieso wieder nicht kommt. 
Wenn man etwas verspricht, sollte man es auch halten. Wenn das Paket nicht einmal die Station erreicht hat, wieso versendet man dann eine Mail, dass man doch bitte in einem Zeitfenster von 4 Stunden zu Hause bleibt - dann ruft man an der tollen Kundenhotline an und "Es tut uns leid, aber..." (Wozu genau hat man eine Kundenhotline eingerichtet, wenn dieses in absolut keiner Angelegenheit hilfreich ist?). Und wie immer: das Paket kommt nicht. 
Lasst eure Versprechungen. Ihr haltet sie sowieso nie ein. So viel verschwendete Lebenszeit. Und am Ende muss man das Paket trotzdem zahlen. Auch wenn der Postbote es nach 14 Tagen (!!) immer noch nicht geliefert hat. 6,90€ kostet das ganze Warten dann. Und am Ende ist es die Liebe Frau aus der Postfiliale, die einem das Paket nach Hause fährt, weil sie die Arbeit der Fahrer absolut unmöglich findet. Danke 

Da DHL keinen e-Mail-Kontakt ermöglicht bzw. es absolut unmöglich ist, diesen Kontakt ausfindig zu machen (und die Hotline nur ein "Es tut uns leid, aber..." bietet)...  Ich wartete den ganzen Tag auf ein Paket, es kam und kommt auch heute nicht mehr - dem angestauten Ärger resultierend aus zich Erfahrungen der gleichen Art in den letzten Monaten jetzt dieser Post. Ändert was!